Theaterstück rund um Abschiebung, Migration, Identität & Integration

Zur Zeit vergeht kaum ein Tag, an dem wir nicht über die Medien mit den Themen Flucht und Migration konfrontiert werden. Tagtäglich versorgen uns Zeitungsartikel und Fernsehberichte mit Zahlen zu den Flüchtlingsströmen, zeigen die verschiedenen Gründe für eine Flucht auf, diskutieren die Haltung der Empfängerländer kontrovers. Aber wie geht es dem Menschen hinter dem Flüchtling?…

„Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ ab April wieder im Theater der Altstadt

Über die fantastischen Kritiken zu Martin Königs Inszenierung von „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ im Theater der Altstadt in Stuttgart freuen wir uns sehr. Weiteren Vorstellungen des spannenden Beziehungsklassikers von Edward Albee sind ab 16. April wieder im Programm. Pressesplitter: „Vor mehr als fünfzig Jahren wurde das Beziehungsdrama des amerikanischen Dramatikers Edward Albee uraufgeführt.…

Premiere: MODELLSIMULATION MIT PFAU am Theater Rampe

Modellsimulation mit Pfau von Anna Gschnitzer Eine Stückentwicklung zur Stadtentwicklung Die Passage als eine Architektur des Übergangs inszeniert die Welt der Waren, der Individuen, die Bewegungen des wohl geformten Lebens. In Marmor, Glas und Stahl ersteht eine urbane Bühne für die Gemeinschaft der Schaulustigen, Konsumenten, Kreativen und Investoren. Zwischen Stuttgarts Europa- und Gerberviertel behauptet die…

Woody Allen am Theater der Altstadt

Die Proben haben begonnen und wir begrüßen herzlich Cathrin Zellmer, die in „Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie“ zum ersten Mal auf unserer Bühne zu sehen sein wird! Außerdem zu sehen sind: Anetta Dick, Elif Veyisoglu, Stefan Müller-Doriat, Jörg Pauly und Reinhold Weiser. Regie führt in diesem wahrlich zauberhaften Stück Susanne Heydenreich. Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie von Woody Allen Wochenende. Im…

Du bist einzigartig. Ein inklusives Theaterprojekt zum Thema Andersein und Toleranz

Auf Grundlage der Theatergeschichte: „Flieg, Tölpel flieg!“- Eine fabelhafte Erzählung über das Anderssein-, hat das Theater RADELRUTSCH in Kooperation mit der Kaywaldschule Lauffen ein Theaterprojekt erarbeitet und aufgeführt. Das Praxisbuch zum inklusiven Theaterstück „Du bist einzigartig!“ ist ab sofort beim Theater RADELRUTSCH erhältlich. Weitere Informationen unter www.radelrutsch.de.

65. Spielplan des theaters in der westentasche/41. Spielplan in Ulm

theater in der westentasche, Ulm. 65 Jahre-das kleinste Theater Deutschlands: Eberhard-Finckh-Straße 10, 89075 Ulm-Böfingen. Geschäftstelefon/Info/Kartenvorverkauf:0731/ 8 14 45 (Montags bis Freitags von 9 bis 12 Uhr) oder über das Kontaktformular der Web-Seite: www.westentascheulm.de. Abendkassentelefon nur am Spieltag ab 19 Uhr: 0731/6 87 97 65. Spielplan des theaters in der westentasche/41. Spielplan in Ulm Ulm, den…