Die baden-württembergischen Privattheatertage in Blaustein

/ via Südwest Presse / Baden-Württemberg ist ein Land der privaten und damit der kleinen Theater. 46 davon gibt es, 33 werden von der öffentlichen Hand subventioniert. 14 davon machen jetzt beim zwölften Festival der baden-württembergischen Privattheater in Blaustein mit. Damit gastiert das Festival, das alle zwei Jahre veranstaltet wird, nach Städten wie Stuttgart, Karlsruhe oder…

Mein Land-Dein Land- Unsere Lieder- ein interaktives musikalisches Theaterprojekt für Flüchtlingskinder

Projekt-Förderung durch den Innovationsfonds-Kunst zur Integration und Partizipation von Flüchtlingen Wir freuen uns sehr, dass das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg mit Mitteln aus dem Innovationsfonds Kunst unser neues Theaterprojekt „Mein Land-Dein-Land-Unsere Lieder“ fördert. Das Theaterprojekt wird auf Initiative und in Kooperation mit dem Landratsamt Heilbronn, Amt für Migration und Integration, und dem…

RADELRUTSCH Adventstheater 2016 im VHS Deutschhof-Keller Heilbronn

Weihnachtsvorfreude pur mit RADELRUTSCH Heilbronn, Oktober 2016- Freuen Sie sich auf ein besonderes vorweihnachtliches Theatervergnügen: Das RADELRUTSCH Adventstheater. Vom 15. bis 22. Dezember 2016 öffnen sich jeden Tag die Türen zum weihnachtlich-verzauberten Deutschhof-Keller. RADELRUTSCH bietet eine kulturelle Verschnaufpause vom vorweihnachtlichen Trubel: mit interaktiven Theaterlesungen um „Weihnachten in Bullerbü“, der poetischen Gute-Nacht-Geschichte für die Allerkleinsten „Gute…

„TERROR“ zur Spielzeiteröffnung im Wallgraben Theater

Schon im Vorfeld wird die Verfilmung des Schauspiels TERROR als das „Kino- & TV-Ereignis des Jahres“ gehandelt. Im Wallgraben Theater können Sie diese Verhandlung sogar live miterleben und als Schöffin oder Schöffe den Ausgang mitgestalten.
TERROR ist ein gesellschaftliches Experiment. Die Versuchsanordnung zeigt den Prozess gegen den Kampfpiloten Lars Koch, der ein mit 164 Menschen besetztes und von Terroristen entführtes Passagierflugzeug, das diese in die mit 70.000 Besuchern gefüllte Münchner Allianz-Arena stürzen lassen wollten, abgeschossen hat.

Das Wesen unserer Demokratie, so Schirach, ist die Diskussion darüber, wie wir leben wollen. Für Schirach ist der Terrorismus die größte Herausforderung unserer Zeit. Seine zentrale Frage lautet: Dürfen in solchen Ausnahmesituationen wenige Menschen zur Rettung vieler geopfert werden? Schirach kommt es darauf an, dass wir uns darüber klar werden sollten, wie drängend diese Fragen für unser weiteres Leben sein werden. Es wird spannend sein, zu verfolgen, wie die Zuschauer, die interaktiv als Schöffen an der Verhandlung teilnehmen, am Ende urteilen werden – schuldig oder nicht?

Spielzeiteröffnung und Premiere am 14.10.2016

Die gesamte Spielzeit finden Sie hier >>>


>>> NEWSLETTER abonnieren!

Leg mich zu Füßen Eurer Majestät, Guten Morgen

Premiere zum 80. Geburtstag von Walter Frei in der Theaterei Herrlingen LEG MICH ZU FÜSSEN EURER MAJESTÄT, GUTEN MORGEN Walter Frei als Eugen Ketterl, Leibkammerdiener des Kaisers Franz Joseph I. Wahrscheinlich kann nur Walter Frei diese Uraufführung richtig spielen, und sie soll auch eine Hommage zum 80. Geburtstag dieses Komödianten sein. Der beliebte Schauspieler schlüpft…

Premiere: PARABOL

PARABOL von Anja Füsti und Claudia Senoner | Performance Ein pas de quatre mit Unbekanntem. Zuerst schauen wir nur auf eine leere Bühne. Warum? Weil das Wichtigste im Kopf passiert, sagen die Choreografin und Tänzerin Claudia Senoner und die Komponistin und Schlagzeugerin Anja Füsti. Backstage passieren Dinge, die privat sind, uns neugierig machen, aber eigentlich…

Premiere: RAUMPATROUILLE 433

RAUMPATROUILLE 433 von O-Team | Musikalische Performance Aufgrund eines Berechnungsfehlers bohrt sich das Raumschiff in den Bühnenboden des Theaters. Während die Besatzungsmitglieder ihr Schiff wieder instand setzen, unternehmen sie einige Expeditionen und es gelingt ihnen schließlich sich mit den Wesen dieses Planeten zu verständigen. Die musikalische Performance konfrontiert die Vergänglichkeit menschlicher Erinnerung mit der Utopie…

Premiere: I’VE SEEN THE DARK – DIE PERFORMANCE

I’VE SEEN THE DARK – DIE PERFORMANCE von Rabea Kiel, Florian Krauß und Nicht-/Süchtigen | Performance Die Welt löst sich in Feinstoffliches auf. Im Rausch gibt es keine Grenzkontrollen mehr zwischen Realität und Fiktion. „The Dark“ führt in eine Welt, bevölkert von Dämonen und diversen anderen Götzen. Zutritt verschaffen pseudoschamanische Rituale, der Traum – oder…

Premiere: PARADIES FLUTEN

PARADIES FLUTEN von Thomas Köck | Tanz, Schauspiel, Musik Kautschuk fräst seine bleibende Spur durch die Geschichte der Globalisierung: im 19. Jahrhundert boomte der. Das europäische Opernhaus in Manaus zeugt davon. Und ein krisengebeutelter Autoreifen-Kleinunternehmer in Deutschland versucht davon zu leben. Und im Plastik gehen die Ozeane unter. Eine Klimasinfonie für ein ertrinkendes Tanzensemble, ein…