Kategorie: Theater Rampe Stuttgart

Premiere: WOLFGANG

WOLFGANG von backsteinhaus produktion | Tanzperformance Wenn der Mensch auf die Hände fiele, als Vierfüßler ginge, sich sein Fell stehen ließe und heulte, so wäre evolutionär ein bedeutender Schritt getan. Ein Stück für eine Sprecherin, einen Dirigenten, einen Tierpräparator, einen Musiker und Trucker, einen Chor, fünf bis sechs Tänzer*innen und ein Kind. Als Wölfe tanzen…

Premiere: PARABOL

PARABOL von Anja Füsti und Claudia Senoner | Performance Ein pas de quatre mit Unbekanntem. Zuerst schauen wir nur auf eine leere Bühne. Warum? Weil das Wichtigste im Kopf passiert, sagen die Choreografin und Tänzerin Claudia Senoner und die Komponistin und Schlagzeugerin Anja Füsti. Backstage passieren Dinge, die privat sind, uns neugierig machen, aber eigentlich…

Premiere: RAUMPATROUILLE 433

RAUMPATROUILLE 433 von O-Team | Musikalische Performance Aufgrund eines Berechnungsfehlers bohrt sich das Raumschiff in den Bühnenboden des Theaters. Während die Besatzungsmitglieder ihr Schiff wieder instand setzen, unternehmen sie einige Expeditionen und es gelingt ihnen schließlich sich mit den Wesen dieses Planeten zu verständigen. Die musikalische Performance konfrontiert die Vergänglichkeit menschlicher Erinnerung mit der Utopie…

Premiere: I’VE SEEN THE DARK – DIE PERFORMANCE

I’VE SEEN THE DARK – DIE PERFORMANCE von Rabea Kiel, Florian Krauß und Nicht-/Süchtigen | Performance Die Welt löst sich in Feinstoffliches auf. Im Rausch gibt es keine Grenzkontrollen mehr zwischen Realität und Fiktion. „The Dark“ führt in eine Welt, bevölkert von Dämonen und diversen anderen Götzen. Zutritt verschaffen pseudoschamanische Rituale, der Traum – oder…

Premiere: PARADIES FLUTEN

PARADIES FLUTEN von Thomas Köck | Tanz, Schauspiel, Musik Kautschuk fräst seine bleibende Spur durch die Geschichte der Globalisierung: im 19. Jahrhundert boomte der. Das europäische Opernhaus in Manaus zeugt davon. Und ein krisengebeutelter Autoreifen-Kleinunternehmer in Deutschland versucht davon zu leben. Und im Plastik gehen die Ozeane unter. Eine Klimasinfonie für ein ertrinkendes Tanzensemble, ein…

Premiere: SÜNDENBOCK

SÜNDENBOCK von Nina Gühlstorff und Ensemble | Performance basierend auf einer japanischen Erzählung Foto: Felix Grünschloß. Von einem, der aus seinem Dorf in Japan auszog, den Pazifik nach Mexiko-Stadt zu überqueren und schließlich ein Dorf in Kolumbien zu gründen. Aus Angst vor möglichen Verfolgern ist er stets auf dem Sprung. Seine Erzählung bildet die Grundlage…

Premiere: SPAM

SPAM Sprechoper von Rafael Spregelburd | Deutsche Erstaufführung Foto: Felix Grünschloß. Spams sind die klanglosen Echos der Konsumkultur, eine absurde Mutation menschlicher Kommunikation im World Wide Web. Für Mario Monti, der eines Tages ohne Erinnerung auf Malta erwacht, ist das Netz eine der ersten Quellen auf der Suche nach seiner Identität. Er ist nicht der…

Premiere: MODELLSIMULATION MIT PFAU am Theater Rampe

Modellsimulation mit Pfau von Anna Gschnitzer Eine Stückentwicklung zur Stadtentwicklung Die Passage als eine Architektur des Übergangs inszeniert die Welt der Waren, der Individuen, die Bewegungen des wohl geformten Lebens. In Marmor, Glas und Stahl ersteht eine urbane Bühne für die Gemeinschaft der Schaulustigen, Konsumenten, Kreativen und Investoren. Zwischen Stuttgarts Europa- und Gerberviertel behauptet die…