African Queen

Mit: Ana Schlaegel, Tobias Bernhardt, Marco Ricciardo | Regie: Karsten Engelhardt | Bühne: Werner Klaus | Kostüme: Mechthild Scheinpflug


Nach dem Film von John Huston frei für die Bühne bearbeitet von
Karsten Engelhardt

Kriegsjahr 1914: Der raubeinige Mechaniker und Gelegenheitskapitän Charlie Alnutt versorgt mit seinem veralteten Dampfboot „African Queen“ Dörfer an den Flüssen Deutsch-Ostafrikas. Als bei Ausbruch des ersten Weltkriegs eine britische Missionarsstation von deutschen Soldaten zerstört wird, nimmt er eine Überlebende an Bord: Rose Sayer, leicht altjüngferliche Schwester des in geistiger Verwirrung gestorbenen Pfarrers.
Es beginnt eine rasante Flussfahrt, in deren Verlauf aus der Zweckgemeinschaft zweier Sturköpfe nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern auch ein kriegspolitisches Himmelfahrtskommando wird: Rose ist fest entschlossen mit Hilfe der „African Queen“ das deutsche Kanonenboot „Louisa“ zu zerstören…

Unser diesjähriges Sommertheater. Erleben Sie wie sich der Hof des Theaters in einen ostafrikanischen Dschungel verwandelt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.