Einladung zu einer Fortbildungsveranstaltung für SchauspielerInnen

Workshop Körpertraining – Bewegungslehre für Schauspieler

  • am Sandkorn-Theater, Kaiserallee 11, 76133 Karlsruhe
  • 2-tägig: Am Samstag, 25. und Sonntag, 26. Juli 2015
  • jeweils 5-stündig 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Höchstteilnehmerzahl: 16

Der Workshop richtet sich an professionelle Schauspieler in Baden-Württemberg, die an Privattheatern arbeiten, die laufend vom Ministerium gefördert werden.

Dozent: Peter Rissmann

Peter Rissmann absolvierte seine Ausbildung zum Schauspieler und Regisseur an der UdK Berlin. Heute unterrichtet er Schauspiel, Bewegung, Atem- und Stimmlehre und Rhetorik an der Filmschauspielschule Berlin, der Coaching-Company Berlin und der Theater Akademie Stuttgart.

Workshop-Beschreibung:

Bewegung ist unser Element. Wir drehen und wenden uns schon im Mutterleib. Später folgt die Trennung: Schuldisziplin contra Schulsport, Mukkibude contra Schreibtisch. Unser Bewegungsdrang wird ausgelagert aus unserem Alltag. Grotowski erfand Bewegungselemente, die uns von unserer Matrix befreien, Pina Bausch gab den Bewegungen des Alltags das Spielerische zurück, Moshe Feldenkrais schenkte uns die Freiheit, die es bedeutet, ‚zu wissen, was wir tun‘. Aus diesen drei Richtungen speist sich meine ganz spezielle Methode einer Bewegungslehre für Schauspieler.

Kosten:

Die Teilnahme am Workshop ist für SchauspielerInnen kostenfrei. Anreise und Übernachtung müssen selbst finanziert werden.

Ansprechpartnerin und Anmeldung per Mail bis zum 17. Juli 2015

Der Workshop wird gefördert von:

mwk_bawue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.